TÜV Logo
Wartung von Industrieanlagen IBE Industrieservice

Industrielle Wartung von Anlagen und Anlagenteilen

Anlagen und Anlagenteile
Rohrabhängungssysteme
Steigleitern

Transport- und Fördertechnik
Messeinrichtungen
Rückhaltesystemen

Blitzschutzeinrichtungen
Anschlagpunkten
Schutzausrüstung

Professionelle Wartung durch Qualifiziertes Fachpersonal

Unsere qualifizierten Servicemonteure, erfahrenen Höhenarbeiter und zertifizierten Industriekletterer übernehmen Wartungen an Anlagen und Anlagenteilen von Kraftwerken und industriellen Anlagen im Energiesektor. Desweitern führen unsere Mitarbeiter Wartungsarbeiten an Hohen Gebäuden, Fassaden, Brücken und Bauwerken aller Art aus. Wir führen alle vorgeschriebenen Maßnahmen aus um eine Verzögerung der Abnutzungserscheinungen an industriellen Anlagen einuleiten. Diese Maßnahmen können größtenteils während der Nutzung der Anlage durchgeführt werden, so das kein Produktionsstillstand stattfinden muss. Durch seilunterstützte Zugangstechnologie können diese Maßnahmen zeit- und kostensparend an schwer erreichbaren Stellen und exponierten Orten durchgeführt werden. Da keine teuren Gerüste oder Hubsteiger verwendet werden müssen und kein Stillstand von Produktionsanlagen erfolgen muss, können die Kosten während des Wartungsintervalls gesenkt werden. Alle industriellen Wartungen werden gemäß der Deutschen Industrie Norm DIN 31051, den technischen Regeln oder der Herstellervorschrift durchgeführt. Hierbei halten wir uns an die technischen Vorgaben in Bezug auf die Laufleistung, Zeitdauer oder das Wartungsintervall.

Wiederkehrende Wartung sichern den Werterhalt

Im Allgemeinen ist die Wartung ein Bestandteil der Instandhaltung, der in Ausführungsart und Umfang durch den Betreiber einer Anlage geplant und durch unsere versierten Servicemonteure und erfahrenen Industriekletterer ausgeführt wird. Um die geplanten Maßnahmen zur weiterführenden Funktionstätigkeit und Werterhaltung planmäßig durchzuführen werden in großen Kraftwerken und industriellen Anlagen Revisionen bzw. Stillstände genauestens geplant. Denn nur eine fachgerechte Wartung durch ausgebildetes Fachpersonal ist die Voraussetzung, um Garantie- und Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Hersteller von Anlagen und Maschinen sowie den Versicherern, geltend zu machen und um eine möglichst lange Lebensdauer von Anlagenteile zu gewährleisten. Bei fortwährenden Begutachtungen kann ein Verschleiß erkannt, Maßnahmen die dem Verschleiß entgegenwirken ergriffen werden, Ersatz- und Verschleißteile bestellt und ein Zeitplan zum Auswechseln dieser Teile erarbeitet werden. Unser Team aus erfahrenen Industriekletterern hilft Ihnen bei der Ausführung sämtlicher Wartungsarbeiten an Ihrem Projekt

Effiziente Planung bei Wartungsintervallen

Durch eine ordnungsgemäße und durchdachte Planung von Wartungen an industriellen und gewerblichen Anlagen und Einrichtungen kann Zeit und Geld gespart werden. Eine zusätzliche Zeitersparnis kann bei einer Wartung das Einsetzen von seilunterstützter Zugangs- und Positionierungstechnik durch erfahrene Industriekletterer erfolgen. Durch eine effiziente Wartungsplanung kann bereits im Vorfeld die Zuständigkeit einzelner Gewerke festgelegt werden und ein Zeitplan für anstehende Maßnahmen festgelegt werden. Unsere gelernten Facharbeiter und zertifizierten Industriekletterer führen selbstständig eine Wartung an industriellen Anlagen und Anlagenteilen, Fassaden, Funkmasten, Stadien und Stahlkonstruktionen aus. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei sämtlichen Tätigkeiten und führen Wartungsarbeiten nach Ihren Vorgaben oder den Herstellerangaben durch. Ein geeignetes Zugangskonzept, um an schwer zu erreichende Stellen und exponierte Einsatzorte zu gelangen, sind ebenso wichtig wie die Fertigkeiten die unsere ausgebildeten Facharbeiter und hoch motivierten Industriekletterer mit sich bringen, um alle Arten von Tätigkeiten an Ihrem Projekt zur vollsten Zufriedenheit auszuführen.

Spezielle Verfahren zur Qualitätssicherung

Durch unser integriertes Qualitätsmanagementsystem werden alle Unternehmensabläufe gesteuert und sämtliche Arbeitstechniken -und Verfahren nur dann ausgeführt, wenn eine gründliche Planung von Material, fachgerecht eingesetzter Mitarbeiter und alle sicherheitstechnischen Vorsichtsmaßnahmen im Sinne des Arbeitsschutzes getroffen worden sind. So haben alle unsere Industriekletterer eine abgeschlossene Berufsausbildung und haben das SCC Sicherheitszertifikat für Kontraktoren. Der Betriebsarzt und unsere Fachkraft für Arbeitssicherheit erarbeitet in Zusammenhang mit unserem Qualitätsmanagement alle Maßnahmen um bei Tätigkeiten in absturzgefährdeten Bereichen die Vorschriften im Sicherheits- Arbeits- und Umweltschutz einzuhalten. Durch eine Konsequente SGU-Politik ist es uns möglich Risiken bei anstehenden Tätigkeiten auf ein Minimum zu senken und diese Sensibilität im Sinne der Arbeitssicherheit auf andere Gewerke zu übertragen. Durch Last Minute Risk Assassements -LMRA- vor Tätigkeitsbeginn können Risiken bei einer Wartung an laufenden Produktionsanlagen erkannt, Schutzmaßnahmen eingeleitet und sichere Arbeitsabläufe geplant und ordnungsgemäß ausgeführt werden. Bei größeren Projekte finden zudem wöchentliche Toolbox Meetings statt um ein Höchstmaß an Sensibilität bei Wartungen an industriellen Anlagen an unsere Industriekletterer zu vermitteln.

Sie interessieren sich für unsere Dienstleistungen und benötigen mehr Informationen? Oder Sie wünschen ein persönliches Angebot? Hier können Sie uns Ihre Anfrage senden und Ihre Kontaktdaten für ein persönliches Gespräch hinterlassen.

Jetzt anfragen